Pop-Up Kino
Zell am See

Viele Jahre – jahrzehntelang, um genau zu sein – gab es in Zell am See ein Kino. Ein sehr schönes noch dazu, so wie es heute kein Architekt mehr planen dürfte: mit einem Saal für über 300 Gäste, Lustern und Messingbeschlägen, alles original aus den 1950er Jahren. Sogar ein roter Bühnenvorhang durfte nicht fehlen. Die Premiere von Film Fest Zell im vergangenen Jahr feierten wir noch dort, aber derzeit sind die Pforten des Kinos leider geschlossen. Vielleicht (hoffentlich!) nicht für immer, aber wenigstens in diesem Jahr.

Für uns bedeutet das: Wir bauen uns diesmal ein eigenes Kino, nur für Film Fest Zell. Zum Glück sind Pop-Ups aller Art gerade in, und wir voll motiviert und gut vernetzt: „Das Kino“, seit Jahrzehnten eines der wichtigsten Treffpunkte für Cineasten, reist komplett mit Projektor, Leinwand, Sound-Anlage und Vorführteam aus Salzburg an. Mitten im Zentrum von Zell am See und direkt neben dem Stadtplatz verwandeln wir den sogenannten „Pfarrsaal“ in ein wunderbares Lichtspielhaus: Komplett mit Popcorn, Frucade und Sportgummi, Küssen im Halbdunkel und ausgedehnten Nachbesprechungen an der Kino Bar. Und den wunderbarsten Filmen von hier bis Osaka.

Enjoy!
Eure Marlene, Andreas & Johannes