fbpx

Don’t mind the gap

Don’t mind the gap bringt 13 Arbeiten internationaler Kunstschaffender in den Öffentlichen Raum. Die Aussenfassade des Ferry Porsche Congress Center dient als Projektionsfläche. Der Titel Don’t mind the gap spielt auf die konzeptuelle Veränderung des Gebäudes sowie die offenen Fugen ihrer Natursteinfassade  an. Am Steinboden des Vorplatzes ist mit Klebeband der Grundriss eines Programmkinos im Massstab 1:1 gelegt: Über einen (realen) Red Carpet gelangen die Besucherinnen in das (abstrakte) Kinofoyer, und von dort an die (angedeutete) Bar oder in den (abstrakten) Kinosaal mit (realer) Sitzgelegenheit.

Kuratierung: Johannes Schwaninger. Eine Veranstaltung im Rahmen der „ORF Lange Nacht der Museen“.

5 Oktober

Official Selection

Don’t mind the gap Location